FAZ

2010

Stuart Pigott

„…zu ihnen gehört Ernst Loosen von der Villa Wolf in Wachenheim/Pfalz, der zwar zu Hause an der Mosel mit seinem elterlichen Weingut Dr. Loosen in Bernkastel VDP-Mitglied ist, aber (aus unerklärlichen Gründen) nicht mit Wolf in der Pfalz. Hier gibt es aus dem Jahr 2009 eine Reihe trockener Rieslinge aus Einzellagen, die durchaus „GG“-Format besitzen, aber deutlich schlanker als die meisten Pfälzer Weine dieser Kategorie wirken. Am stärksten fällt das beim 2009er Pechstein Riesling trocken auf…, der eine für das Gebiet ungewöhnlich rassige und filegrane Art mit ausgeprägt salzig-mineralischem Nachgeschmack verbindet…“

Zurück